WILFRIED – DRUMS

Drummer werden, ja das wollte ich schon als Kind.

Plastikeimer und jegliche Art von Töpfen mußten herhalten. Als Stöpsel habe ich sogar die Wohnzimmer-Schrank-Bar meiner Eltern auseinander-genommen, da man prima ein Schlagzeug aus dem Innenleben bauen konnte. Oh je, das Spektakel vom nächsten Morgen vergess ich nie …

Mit 8 Jahren bekam ich dann mein erstes Schlagzeug. Von da an wurde es richtig laut im Haus! Ich spielte dann in einigen Bands, bis die Zeit es nicht mehr zuließ.

Nach 10-jähriger Spielpause kam mir die Idee, noch mal eine Band zu gründen.

Gesagt > getan! Und die Grey Hats rockten los.

 

Musik mit Leuten zu machen, die schwer in Ordnung sind, ist für mich das BESTE und der optimale Ausgleich zum Alltag. Und wenn das Publikum mitrockt, dann geht`s richtig ab!